alle Neurologische Krankheiten von A-Z
Home

Cluster-Kopfschmerz

Informationen zur Nervenkrankheit Cluster-Kopfschmerz

Hierbei handelt es sich um eine primäre Kopfschmerzerkrankung, und zeichent sich durch streng einseitige und in Wellen auftretende extremste Schmerzen aus. Der Bereich in dem die Schmerzen auftreten liegt meist im Bereich der Schläfe und der Auge. Die weiterführende Bezeichnung als Cluster bezieht sich auf die Eigenart, periodisch gehäuft aufzutreten, während es in den folgenden Monaten bis Jahren keine weiteren Symtome oder "Anfälle" geben muss.

Im Gegensatz zu Migräne - Patienen versuchen Patienen mit Cluster - Kopfschmerzen, diesen mit Spaziergängen oder schaukelndem Oberkörper entgegen zu wirken.

Männer sind etwas häufiger betroffen als Frauen wobei die prozentuale Verteilung nicht auf eine geschlechstspezifiche Erkrankung hindeutet.


Werbung

(c) 2006 by neurologische-krankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum