alle Neurologische Krankheiten von A-Z
Home

Kraniopharyngeome

Informationen zur Nervenkrankheit Krankheiten Kraniopharyngeome

Hierbei handelt es sich um gutartige Fehlbildungstumoren in der Region der Hirnanhangsdrüse. Hervorgerufen werden sie durch verbleibenden Zellen der Fetalentwicklung. Ihre Häufigkeit beträgt 1,2-4% im Kindesalter, kann aber auch im Alter von 50-75 Jahren auftreten.

Häufige Symptome sind Sehbeeinträchtigungen ( Gesichtsfeldeinengung ) und Störungen im Hormonhaushalt ( ähnlich dem Hypophysentumor ).


Werbung

(c) 2006 by neurologische-krankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum