alle Neurologische Krankheiten von A-Z
Home

Medulloblastom

Informationen zur Nervenkrankheit Medulloblastom

Das Medulloblastom ( kurz MBL ) beschreibt einen malignen embryonalen Tumor des Kleinhirns. Bevorzugt tritt dieser im Kleinkindes- und Kindesalter auf. Extrem selten können auch Erwachsene an dieser häufigsten Hirntumorerkrankung bei Kleinkindern und Jugendlichen erkranken.

In der Mehrzahl der Fälle entspringt der Tumor dem Kleinhirnwurm, und wächst in den Liquorraum des 4. Ventrikels vor. Bei einem drittel der Befunde liegen zum Zeitpunkt der ersten Untersuchung schon Metastasen vor, die sich häufig bereits im Liquor cerebrospinalis verteilt haben.

Die Symptome reichen von Ataxie ( Fallneigung ) über einen Anstieg des Hirndrucks und Kopfschmerzen bis hin zu morgendlichem Erbrechen. Bei länger andauernden Kopfschmerzen sollte neben Migräne immer auch ein Hirntumor in Betracht gezogen werden.


Werbung

(c) 2006 by neurologische-krankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum