alle Neurologische Krankheiten von A-Z
Home

Schwindel

Informationen zur Nervenkrankheit Schwindel

Schwindel = eine Funktionsstörung im Vestibularapparat (Gleichgewichtsorgan im Innenohr).

Die Gleichgewichtsstörungen werden in verschiedene Formen und Schweregrade unterschieden.

Wanken des Bodens oder der Umgebung wird als leichter Schwindel empfunden, extreme Formen des Schwindels äußern sich dagegen mit Übelkeit und Erbrechen und zwingen den Betroffenen oft dazu, sich hinzulegen.

Ursachen: Kreislaufstörungen mit mangelnder Gehirndurchblutung, niedriger Blutdruck, Anämie, Beschwerden des Zentralnervensystems, Erkrankung des Innenohrs.

Eine ärztliche Abklärung ist auf jeden Fall geboten.


Werbung

(c) 2006 by neurologische-krankheiten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum